Fertigstellung der "AIDAperla"

R&M erhielt im September 2016 zusätzlich zur Lieferung der Kabinenmaterialien noch einen Auftrag auf der "AIDAperla", welcher die Installation in vier öffentlichen Bereichen beinhaltet:
•    Plaza
•    Nightfly
•    Disco
•    Spraybar

Diese Bereiche sind sehr dekorativ und insbesondere die Plaza stellt als zentralen Anlaufpunkt für die Passagiere einen wichtigen Bereich an Bord dar. Im Oktober 2016 starteten wir mit dem Projekt auf der Werft in Nagasaki (Japan).

Bis Ende des Jahres 2016 hat R&M hauptsächlich Unterkonstruktionen für Wände, Decken und Einrichtungen installiert. Mitsubishi Heavy Industries (MHI) musste im gleichen Zeitraum auch die Hintergrundsysteme für die Einhaltung des gesetzten Zeitplans fertigstellen. In der letzten Märzwoche 2017 wurden die Bereiche an MHI und AIDA Cruises fertig gemeldet.

Für die Überführung nach Europa vor wenigen Wochen hat uns der Reeder wieder mit dem Anbringen der Kunstwerke betraut und MHI hat weitere Mitarbeiter zur Fertigstellung von Suiten angefordert, so dass ein Team von rund 20 Monteuren und Supervisoren von Nagasaki bis Mallorca an Bord ist.

Es war ein erfolgreiches Projekt für die R&M Group. Reeder und MHI sind erneut hoch zufrieden mit unserer Leistung, vor allem mit der erbrachten Qualität unserer Produkte für die Kabinen und die Leistungen an Bord sowie der Termintreue.

Zurück