R&M als Turnkey-Partner für den HVAC-Umbau der Scandlines Fähren bei FAYARD A/S beauftragt

R&M verantwortet als Turnkey-Partner von FAYARD A/S das komplette Spektrum aus dem Bereich HVAC, vom Basic Design des Systems, über die Lieferung aller technischen Komponenten, bis hin zum Einbau und Installation vor Ort in Munkebo, Dänemark. Das Gesamtvolumen des Auftrages liegt bei 8,9 Mio EUR.

„Damit ist uns eine erfolgreiche Erweiterung unseres Leistungsspektrums gelungen.“ sagte Falko Schmidt, Managing Partner der R&M Group, anlässlich der Vertragsunterzeichnung. „ Die erfolgreiche Weiterentwicklung unserer HVAC-Kompetenz sowie die Integration mit unseren bisherigen Kernkompetenzen der technischen Isolierung und dem Innenausbau von Schiffen und maritimen Einrichtungen, stellen für R&M ein strategisch sehr wichtiges Thema dar. Wir freuen uns darauf unsere Fähigkeiten als Systempartner von FAYARD A/S bei diesem herausfordernden und spannenden Projekt zeigen zu können.“

Thomas Andersen, CEO FAYARD A/S ergänzt: „Wir freuen uns sehr, mit R&M einen starken Partner für dieses technisch anspruchsvolle Thema gefunden zu haben.“

FAYARD A/S wurde 1916 von der Familie Andersen gegründet, die das Unternehmen heute in der dritten Generation führt. In dieser Zeit hat sich FAYARD A/S von einem kleinen Bootsbauer zu einer großen, modernen und effizienten Reparaturwerft mit vier Trockendocks, modernen Lastkränen und einer Vielzahl von Kais und Werkhallen entwickelt. Damit ist FAYARD A/S für alle Kundenwünsche gerüstet – ob für Seeschiffe, Bohrinseln oder Halbtaucher.

Für mehr Informationen über FAYARD A/S: www.fayard.dk

Zurück