R&M Mitarbeiter sind für Offshore Einsätze GWO zertifiziert

Die Arbeit im Offshore-Einsatz auf Plattformen oder Windkraftanlagen findet oft unter rauen Umweltbedingungen wie Sturm, Gewitter und Regen statt. Wer hier arbeitet, muss auf den Ernstfall vorbereitet sein. Aus diesem Grund ist das Arbeiten Offshore ausschließlich dem gestattet, der ein entsprechendes Training nachweisen kann.

Mehrere Mitarbeiter von R&M Germany haben ein solches Offshore-Sicherheitstraining im Offshore-Safety-Trainingscenter Cuxhaven absolviert und somit das GWO (Global Wind Organization) Zertifikat erworben. Dieses Zertifikat ist europaweit gültig und hat unsere Mitarbeiter optimal vorbereitet, um auf Offshore-Einrichtungen sicher und qualitativ hochwertig arbeiten zu können.

Das Training besteht aus mehreren Modulen, u.a. Überleben auf See,  Helikopter-Notausstiegsverfahren (HUET - Helicopter Underwater Escape Training), Brandbekämpfung, Schiffssicherheit, Steigen und Retten Onshore sowie Steigen und Retten und praktisches Versetztraining Offshore.

Zurück